Samstag, 29. April 2017

LUNITA-Shirt genäht von Frau Kempinski!


Wie gesagt, dieses schöne Shirt ist nicht von mir genäht worden, sondern von der lieben Frau Kempinski. So nenne ich eine bloglose Hobbynäherin, die ich über die Farbenmixgalerie kennengelernt habe. Damals, vor Jaaaaaaaaaaaahren, haben wir uns dann mal für einen wunderschönen, interessanten, kurzweiligen, herzerwärmenden Abend im Kempinski in Dresden getroffen... - deshalb nenne ich sie "meine liebe Frau Kempinski". Und diese liebe Person mag nicht häkeln. Ich aber mache das sehr gerne. Und so habe ich ihr einen Ausschnittbesatz und eine Saumborte für ein LUNITA-Shirt nach dem Ebook von BIENVENIDO COLORIDO gehäkelt und geschickt.
Als Dankeschön bekam ich natürlich u.a. Fotos vom fertigen Werk, die ich euch hiermit stolz zeige.




LUNA und LUNITA sind bekannt?? Ich denke schon. Auf alle Fälle mehr als die Tatsache, dass ich für diese Shirts eine Anleitung für einen Häkelbesatz am Ausschnitt als Freebook erstellt habe.
Zu bekommen *HIER* bei FARBENMIX. Das Deckblatt hat mir Nell von BIENVENIDO COLORIDO erstellt... meines hätte unwesentlich unprofessioneller ausgesehen *hüstel*... und so habe ich dankbar Nellis Entwurf genommen.
Links auf dem Cover seht ihr Nelli herself, rechts meine Tochter. Ich selbst habe es nicht rechtzeitig geschafft, für mich ein solches Shirt zu nähen, deswegen musste Nelli mit ihrem Beispiel einer Damenversion "einspringen". (Unsere Posts zu den beiden Shirts findet ihr *HIER* und *HIER*)


So. Und nun bin ich an DEM Punkt beim Post schreiben angelangt, wo ich den Dreh zum "Liebe Grüße" wieder mal nicht kriege. Was wollte ich eigentlich sagen??
- Ich habe für Frau Kempinski gehäkelt.
- Sie hat genäht und Fotos geschickt.
- Das ganze nach dem Ebook LUNITA von B.C. und dem Häkelfreebook von mir.
Also denkt euch jetzt bitte einen eleganten Übergang und habt noch ein schönes, langes Wochenende!!!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Kommentare:

Nähkäschtle hat gesagt…

Hihi, so schön wie du schreibst und was für eine tolle Coproduktion.Sieht wirklich klasse aus. Liebe Grüße Ingrid

hengstmade hat gesagt…

So ein schöner Häkelbesatz 😃. Ich finde das Shirt und die Häkelei so schön. Ich habe aber schon ewig nicht mehr gehäkelt und weiß nicht ob ich das hinbekomme . Deine Idee finde ich aber so schön zusammen mit dem Shirt.... ich muss es glaube ich doch mal probieren 😃😍
Lg Simone

Miracuja bloggt hat gesagt…

Du hast grandios gehäkelt und Fr. Kempinski toll genäht - ein perfektes Duo würd ich sagen ;-) . Ist dieses Freebook eigentlich auch für absolute Vollhonks gedacht (ich ribbel immer mehr als das ich häkel)? Oder braucht man Erfahrung?

Liebe Grüße
Janine

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Wow, das ist aber lieb von dir! Und Frau Kempinski hat ein niedliches Shirt daraus gemacht. Dass du eine Anleitung zum Häkelbesatz erstellt hast, ist in der Tat an mir vorbei gegangen. Aber das heißt ja leider nix, nach meinen blogabstinenten Monaten... seufz. Jedenfalls gefällt mir beides gut. Sowohl deine Häkelei als auch das Blüsken
LGMarion